Ergonomisches Tool be:ergo

Ergonomie am Arbeitsplatz selbstverantwortlich umsetzen

Wie viele Stunden sitzen Sie pro Tag? Spüren Sie vielleicht, dass Ihr Bürostuhl nicht optimal passt, der Tisch zu niedrig oder zu hoch ist und der Nacken schmerzt? Nehmen Sie das einfach so hin oder möchten Sie daran etwas verändern? Wenn ja, wissen Sie, an wen Sie sich wenden können? Oder möchten Sie gerne einen Leitfaden, der Ihnen hilft, selbst für eine gesündere Haltung sorgen zu können?

Als Spezialist für gesundes Sitzen ist es uns ein besonderes Anliegen, den Zugang zum Thema Ergonomie so einfach wie möglich zu gestalten. In unseren Ergonomieberatungen erklären wir, wie Sitzmöbel und Schreibtisch optimal auf den eigenen Körper eingestellt werden können und geben individuelle Tipps zum gesunden Sitzen. Dabei betonen wir vor allem auch, dass unser Körper eigentlich nicht zum Sitzen gemacht ist und es daher umso wichtiger ist, dass wir uns regelmäßig bewegen. Idealerweise indem wir von Zeit zu Zeit aufstehen oder zwischendurch mal im Stehen telefonieren. Im besten Fall nutzen wir auch ergonomische Möbel, die auch während des Sitzens Bewegung zulassen und durch einfache Höhenverstellbarkeit einen raschen Wechsel der Position ermöglichen.

Wir wissen allerdings auch, dass sich die Umstände im Arbeitsalltag nicht immer als optimal erweisen, dass der Großteil der Büroangestellten sehr lange in einer unbeweglichen Haltung verharrt, höhenverstellbare Tische nicht vorhanden sind und somit auch die Höhe des Bürostuhls nicht oder kaum verändert wird. Wenn dann in dieser starren Haltung Bildschirm, Tisch- und Stuhlhöhe nicht auf den individuellen Körperbau abgestimmt sind, sind Rückenprobleme oft vorprogrammiert.

Das be:ergo Tool am Desktop-Arbeitsplatz
Das be:ergo Tool am Desktop-Arbeitsplatz

Frühzeitig reagieren

Häufig wird eine Fehlhaltung erst bewusst, wenn die ersten Schmerzen im unteren Rücken oder am Nacken auftreten, nicht selten auch begleitet von einer Überanstrengung der Augen. In vielen Fällen ist ein neues Sitzmöbel die Lösung, in anderen Situationen lässt sich das Problem aber auch bereits mit einer Veränderung der Arbeitshaltung lösen. Mit dem neuen Ergonomie-Tool des österreichischen Startups be:ergo bieten wir unseren Kunden nun die Möglichkeit, die richtige Haltung auch Zuhause oder im Büro eigenständig überprüfen zu können, bevor Schmerzen auftreten. Das Tool wurde nach neuesten Erkenntnissen der Arbeitsmedizin zusammen mit internationalen Experten entwickelt und bietet eine exakte und effiziente Methode, die Arbeitsumgebung den eigenen Anforderungen entsprechend auszurichten. Wichtig hierbei ist etwa neben der optimalen Sitz- oder Stehposition auch der korrekte Leseabstand und Blickwinkel zum Bildschirm.

Das zertifizierte und patentierte Tool be:ergo ist ein ergonomisches Instrument zur Selbstanwendung, das mit nur drei Handgriffen die optimale Justierung von Bildschirm oder Laptop ermöglicht und so für eine gesündere Haltung sorgt. Denn wir wissen, das ideale Sitzmöbel spielt zwar eine zentrale Rolle, wenn es um einen gesunden Rücken geht, doch genauso wichtig ist, ob dieses auch bestmöglich auf die Höhe des Schreibtisches und die Position des Bildschirms eingestellt ist. Diese Abstimmung hängt ganz wesentlich vom Benutzer ab und ist somit immer individuell.

Das be:ergo Tool am Laptop
Das be:ergo Tool am Laptop

Dranbleiben

Wir beraten Menschen zum Thema Ergonomie seit über 20 Jahren und animieren seit jeher zu einem selbstverantwortlichen Umgang mit der eigenen Gesundheit. Als Experte für alternative Sitzlösungen sind wir insbesondere auch dafür bekannt, bei der individuellen Beratung immer alle Komponenten miteinzubeziehen, um optimal auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen zu können.

Am Ergonomiesektor gibt es bereits viele verschiedene Ansätze und wir sind überzeugt, es gibt deswegen so viele, weil jeder etwas Anderes braucht. Holen Sie sich Inspiration und Information, wo immer Sie es für richtig befinden. Lassen Sie sich beraten, finden Sie heraus, was Sie persönlich brauchen, um ein gutes Sitzgefühl zu haben. Und dann – bleiben Sie dran. Nehmen Sie sich jeden Tag ein paar Minuten Zeit, die richtige Position zu finden. An manchen Tagen arbeiten Sie vielleicht mehr mit dem Laptop an anderen Tagen auf einem großen Bildschirm, hin und wieder vielleicht im Zug oder in einem Café. Es geht in jeder Situation darum, bewusst auf Ihren Körper zu achten. Mit ein paar einfachen Methoden haben Sie so Ihre Gesundheit immer selbst in der Hand.

Weiterlesen zum Thema:

Wie sitze ich richtig

Wie sitze ich richtig?

Der überwiegende Prozentsatz der Bevölkerung verbringt den größten Teil seines Lebens sitzend (Schule, Hobby, Beruf, Computer, Fernsehen,…) Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Zahl der Menschen mit Rückenbeschwerden ständig zunimmt.

Doch wie können wir dieser negativen Tendenz entgegenwirken ?

Tipps zum richtigen Sitzen (PDF)

Sitzen auf dem LeitnerWipp  Wie sitze ich richtig