MEDIZINpopulär: Klasse hat Zukunft - So macht Gesundheit Schule

Viele Schulen in Österreich platzen aus allen Nähten. Das gilt auch für jenes Haus, in dem
die Handelsakademie (HAK) und die Handelsschule (HAS) von Ried im Innkreis untergebracht
sind. Das Gebäude wurde in den 1970er Jahren für 16 Klassen und 450 Schüler konzipiert. Doch heute müssen dort 640 Schüler in 24 Klassen beherbergt werden. In den ersten HAK-Klassen halten sich durchschnittlich 35 Schüler in Klassenräumen mit zirka 50 Quadratmetern auf. Da bleibt pro Schüler nur 1,4 Quadratmeter Platz, da gibt es auch kaum Spielraum, um Stühle und Tische für moderne Unterrichtsformen wie Gruppenarbeiten umzustellen. Damit nicht genug: Jene Schüler, die am Rand sitzen, sehen schlecht zur Tafel und am Ende einer Unterrichtsstunde ist die Luft in den überfüllten Räumen zum Schneiden... (jetzt im PDF weiterlesen)

MEDIZINpopulär-Beitrag zum Download